_

The SHAKE BEFORE OPENING Gospel Quartet

"... die Begeisterung steckt an: Klatschen, Lachen, Zugaben..." (MZ)
Der fröhliche Lobpreis des Herrn in einer lebendigen Kirche ist Anliegen von Shake Before Opening. Unter dem Motto „Joy to the world“ nehmen sie die Rhythmen der Gläubigen der USA auf: den Gospel.

Gospel vereinigt viele Musikrichtungen:
Ursprung und Ausgangspunkt ist der Spiritual. Im Laufe seine Entwicklung nahmen die Stömungen der Zeit Einfluß auf das Erscheinungsbild des Gospels; so erklärt sich die Vielfalt von Rhythmus und Sound des Lobpreises, kurz sein breites Spektrum.
Die Sänger waren in der frühen Gospelmusik oft nur mit Orgel oder Piano begleitet, während später auch elektrische Gitarre und Bass, Schlagzeug und Blasinstrumente benutzt wurden.

Das Shake Before Opening Gospel Quartett ist ein klassisches Quartett mit 3 Sängerinnen und Pianobegleitung.